Maluentu - Rosso Tharros 0,75lt

15,31
20,41 pro Liter

oder in 3-Rate da 5,10€ zinsfrei mit PayPal

Maluentu ist eine kleine sardische Insel, auch bekannt als Mal di Ventre Island, aber es ist auch ein Wein, der aus einheimischen Nieddera-Trauben alten Ursprungs stammt. Die Liebe zu ihrem Land und die Leidenschaft für seine Produkte treffen sich in Maluentu.

Das Parfüm ist ein Treffen, das sich als kostbar erweist, zwischen der Intensität der schwarzen Kirsche und dem Geschmack frischer Früchte. Es ist klar wie das Meer, das die Küsten von Maluentu streichelt, trocken und warm wie der Wind, der seine Natur stört. Er schätzt rotes Fleisch, ist aber verrückt nach Fisch und Käse mittleren Alters.

Trauben
Nieddera, andere rote Trauben in der Umgebung.

Produktionsbereich
Tal des Flusses Tirso, Halbinsel Sinis.

Höhe
Ein paar Meter über dem Meeresspiegel

Klima
Mediterran, mit milden Wintern, begrenzten Niederschlägen und sehr heißen und luftigen Sommern.

„Weiter“

Bodencharakter
Sandy, leicht lehmig.

Weinzucht
Spalierpflanzen (Guyot und Spornkordon) und Schössling.

Traubenertrag pro Hektar
60-70 Zentner.

Weinbereitung
Crush-Destemming, Fermentation mit Mazeration auf der Haut für 8/10 Tage und sanftes Pressen. In Stahl oder Steinzeug einige Monate.

Verfeinerung
Betontanks, Stahltanks teilweise in kleinen und Fässern und einige Monate in der Flasche.

Farbe
Tiefes Rubinrot, mit Granatreflexen, klar.

Parfüm
Intensiv und anhaltend mit einem Hauch von roten Früchten.

Geschmack
Trockener, warmer, leicht tanninhaltiger, aber harmonischer Geschmack.

Serviertemperatur
14-16 ° C.

Pairings
Rotes Fleisch, fetter Fisch und Käse mittleren Alters.

Erntezeit
Ende September.

Breite
Lt 0,75

„Schließen“

12 verfügbar

Produziert von: Azienda Vinicola Attilio Contini
Missbrauch melden
COD: 8006256000780 Kategorie: Etikett:

Anerkennungen

Maluentu Nieddera Valle Tirso IGT 2016

  • Qualitäts- / Preispreis „Berebene 2018“ - Gambero Rosso
  • 87 Punkte Jahrbuch der besten italienischen Weine 2018 - Luca Maroni
  • 85 Mundus Weine 2017 Wettbewerbspunkte
  • Bronzemedaille - Weinwettbewerb "Dekanter 2018"

Nieddera Rosso Valle del Tirso IGT 2015

  • Silbermedaille Mundus Vini Wettbewerb
  • 85 Punkte - Das Wine & Spirits Magazine

„Weiter“

Nieddera rotes Valle del Tirso IGT 2009

  • Zwei Gläser Vini d'Italia 2013 - Gambero Rosso
  • Bronzemedaille Decanter World Wine Awards
  • Quattro Grappoli Leitfaden für italienische Weine - Duemilavini AIS

Nieddera rotes Valle del Tirso IGT 2006

  • Quattro Grappoli Leitfaden für italienische Weine - Duemilavini AIS
  • Zwei Gläser Guida Vini d'Italia - Gambero Rosso
  • Punktzahl 89/90 Führen Sie die Weine von Veronelli 2009

Nieddera rotes Valle del Tirso IGT 2000

  • Diploma of Great Mention Vinitaly Internationaler Weinwettbewerb 2004

„Schließen“

Weitere Informationen

Gewicht 1.38 kg

Azienda Vinicola Attilio Contini

Zuerst Salvatore, dann Attilio, heute Paolo und seine Neffen Alessandro und Mauro: Das Weingut Contini ist zu den Weinen und Erfolgen gewachsen, die es durch die Leidenschaft und das Engagement von vier Generationen großartig gemacht haben. Seit beinahe 120-Jahren prägt ein einziger roter Faden, vertreten durch Vernaccia di Oristano, die Arbeit der Firma Contini. Im Laufe der Jahre kamen Vernaccia und andere wichtige Produktionen hinzu: die historische Nieddera-Rebe, die traditionellen Vermentino und Cannonau, die erfolgreichen Experimente wie Karmis, Attilio und die Bio-Mamaioa. Heute produziert das Unternehmen ein komplettes Weinsortiment, mit dem es in Italien und im Ausland präsent ist. Es hört nicht auf, sich zu entwickeln, sowohl in der Weinherstellung als auch in den Ideen. Deswegen widersetzen sich die Contini-Weine dem Wetter, denn es sind Weine, die für immer lieben und in Erinnerung bleiben.

„Weiter“

Die lange Geschichte des Unternehmens Contini beginnt in 1898 dank Salvatore Contini und seinem unternehmerischen Instinkt. Der Wein der Zeit war Vernaccia und Salvatore widmete sich völlig seiner Aufwertung. Die zukünftigen Erfolge gaben ihm Anlass: Salvatore erhielt bei der 1912 International Exposition in Mailand die Goldmedaille für die Produktion von Vernaccia di Oristano, dem ersten Wein in Sardinien, der ab der 1971-Ernte die kontrollierte Herkunftsbezeichnung erhielt.

In den 30-Jahren wurde Salvatore von seinem Sohn Attilio begleitet, der am Vorabend des Zweiten Weltkriegs die Leitung der Aktivität übernahm. In den Jahren 60 wurde das Unternehmen, das bis dahin eine Familie war, auch durch die Übernahme von lokalen Trauben, die die Produktionskapazität erhöhten, konsolidiert. Die 80-Jahre stellen einen Wendepunkt für die Tätigkeit der Weinkellerei dar, da die vielen historischen und sozialen Veränderungen den Rhythmus des Lebens der Verbraucher beeinflussen. In dieser Übergangsphase identifizieren die Contini eine wichtige Wachstumsmöglichkeit. Das Weingut beginnt mit der Produktion neuer Weine, die sich an ein jüngeres und dynamischeres Publikum richten, ohne dabei die Verbindung zum sardischen Territorium zu vernachlässigen. Die lange Geschichte des Weinguts geht weiter.

„Schließen“

Andere Produkte von Azienda Vinicola Attilio Contini

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu "Maluentu - Rosso Tharros 0,75lt"

Fragen und Antworten

Du bist nicht eingeloggt