Gesendet am

Die sardische blaue Zone

Sardinien ist bekannt als eines der sogenannten „blaue Zonen“, oder Gebiete der Welt, in denen die Bewohner eine besonders hohe Lebenserwartung haben. Dieses Phänomen wurde einer Kombination von Faktoren zugeschrieben, darunter einer fischbasierten Ernährung, einem aktiven Lebensstil und einer starken Gemeinschaft. Darüber hinaus haben die Bewohner der blauen Zonen einen höheren Anteil an Hundertjährigen im Vergleich zu anderen Regionen der Welt. Sardinien ist eines dieser Gebiete mit einer über dem italienischen und dem Weltdurchschnitt liegenden Hundertjährigen, wobei die Hundertjährige etwa 0,14 % der Gesamtbevölkerung ausmachen. Darüber hinaus bietet Sardinien a starke kulturelle Tradition und einer einzigartige natürliche Schönheit, die helfen, eine Umgebung von zu schaffen gesundes und erfülltes Leben.

Die Daten bzgl Sardische blaue Zone zeigen, dass die Lebenserwartung der Bewohner ist deutlich höher im Vergleich zum italienischen und weltweiten Durchschnitt. Insbesondere sardische Männer haben eine Lebenserwartung von ca 81 Jahre, während Frauen die erreichen 86 Jahre. Die mediterrane Ernährung, die durch einen hohen Verzehr von Fisch, Gemüse und Olivenöl gekennzeichnet ist, wurde als einer der Schlüsselfaktoren für die Langlebigkeit der Einwohner Sardiniens bezeichnet. Auch eine starke Gemeinschaft und ein aktiver Lebensstil wurden auch als wichtig für die angesehen Gesundheit und Langlebigkeit der Einwohner Sardiniens.

Das Konzept von "blaue Zonen“ wurde von der Autorin und Journalistin erstellt Dan Büttner im Jahr 2005. Büttner hat Gebiete auf der Welt erkundet, deren Bewohner eine besonders hohe Lebenserwartung haben, und identifiziert fünf „Blaue Zonen“: die Sardinia, in Italien; Okinawa, in Japan; der Nicoya Halbinsel, Costa Rica; Ikarien, in Griechenland und auf der Insel Loma Linda, in Kalifornien. Büttner schrieb 2008 ein Buch mit dem Titel „The Blue Zones: Lessons for Living Longer From the People Who’ve Lived the Longest“, in dem er seine Erkenntnisse und die Lektionen beschreibt, die Sie von Blue Zones-Gemeinschaften lernen können, um Ihr Leben zu verbessern.